Die KONTAKTLINSE - Institut für Kontaktlinsenanpassung in Oldenburg - Ihr Spezialist für alle Fragen rund um das Thema Kontaktlinsen

Kontaktlinse in Oldenburg

 

Im Mittelpunkt stehen Ihre Interessen

Für uns als Ihr Kontaktlinsenanpasser ist alles wichtig, womit Sie sich beschäftigen. Bei der Anamnese erzählen Sie uns von Ihren beruflichen Aufgaben und von den Gegebenheiten an Ihrem Arbeitsplatz, von Ihrem Hobby und den Sportarten, die Sie betreiben. Wir werden Sie auch nach Ihrem Allgemeinbefinden fragen und sich vergewissern, dass nichts einer guten Verträglichkeit der Kontaktlinse im Weg steht.

Ohne Ihre Augen zu berühren, werden dann eine ganze Reihe optometrischer Messungen durchgeführt: etwa die Größe der Hornhaut und ihre Radien, die Lidspaltenbeite, der Durchmesser Ihrer Pupille, die Augenpositione und natürlich die Korrektionswerte. Erst wenn alle diese Daten ermittelt sind, können wir Ihnen die Frage nach dem für Sie geeigneten Kontaktlinsen-Material beantworten, also ob weich oder hart, hochwsserhaltig oder hartflexibel, wobei noch weitere unterschiedliche Eigenschaften eine Rolle spielen.

Lassen Sie sich daher nicht von Niedrigpreisen für bestimmte Kontaktlinsen-Typen irritieren. "Billiglinsen" gibt es nicht - Preisunterschiede entstehen meist durch die Anpass-Leistung und von der hängt der Wert Ihrer Kontaktlinse ab - so auch in erster Linie ihre Verträglichkeit. Jedes Auge ist - wie ein Fingerabdruck - einmalig, darum muß auch die Form der Kontaktlinsen-Rückfläche exakt Ihrer Hornhaut-Oberfläche entsprechen. Obwohl das breite Angebot der Hersteller alle nur denkbaren Unterschiede berücksichtigt, sind wir in der Lage die Linsenränder nachzubearbeiten. Für den komfortablen Sitz lohnt es sich allemal, ein paar Tage auf die Kontaktlinse nach Maß zu warten.

Natürlich lassen wir Sie auch beim Auf- und Absetzen Ihrer unsichtbaren Sehhilfe nicht allein. Wir üben mit Ihnen, bis Sie sich sicher fühlen. Sie werden erstaunt sein, wenn plötzlich das winzige Stückchen Präzisionsoptik nicht mehr auf Ihrer Fingerkuppe sitzt, sondern im Auge - ohne daß Sie den Unterschied wahrnehmen und einfach nur besser sehen. Da dieser Wechsel so mühelos gelingt, liegt die Befürchtung nahe, man könne ebenso leicht die Linse aus dem Auge verlieren. Diese Sorge ist in vielen Fällen unbegründet. Nicht einmal ein Kopfstand kann bewirken, daß Kontaktlinsen herausfallen. Der Tränenfilm hält sie dort fest, wo sie hingehören: immer vor die Pupille.

 

Institut für Kontaktlinsenanpassungen in Oldenburg - Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Kontaktlinsen
KONTAKTLINSE - Inh. Martin Hornig - Marienstraße 15a in 26121 Oldenburg - Tel. 0441-36113638 - info@kontaktlinse-ol.de
individuelle Kontaktlinsen - gesundheitsbewußte Beratung - langzeitverträgliche Anpassung - optimaler Tragekomfort