Die KONTAKTLINSE - Institut für Kontaktlinsenanpassung in Oldenburg - Ihr Spezialist für alle Fragen rund um das Thema Kontaktlinsen

Kontaktlinse in Oldenburg

 

Gleitsichtkontaktlinsen kommen dem natürlichen Sehen am nächsten

Scharfe Sicht mit nur einer Sehhilfe? Für viele über 40 ist das aufgrund der eintretenden Alterssichtigkeit bislang nur dank einer Gleitsichtbrille möglich gewesen. Doch es gibt auch eine Alternative: Gleitsichtkontaktlinsen – auch Multifokallinsen oder Mehrstärkenlinsen genannt – verbinden mehrere Sehstärken in einer Linse.

Eine Gleitsichtbrille hat zwar ein breites, oberes Fenster für die Ferne, aber nur einen schmalen unteren Bereich für die Nähe. An den Seiten hat sie gar kein Sichtfeld. Gleitsichtkontaktlinsen funktionieren anders. Auf der Linse sind dank einer neuen Technik verschiedene Dioptrie-Bereiche angeordnet, so dass das Gerhirn sich genau die Stärke heraussuchen kann, die es gerade für eine bestimmte Entfernung braucht.Eine Gleitsichtbrille hat zwar ein breites, oberes Fenster für die Ferne, aber nur einen schmalen unteren Bereich für die Nähe. An den Seiten hat sie gar kein Sichtfeld. Gleitsichtkontaktlinsen funktionieren anders. Auf der Linse sind dank einer neuen Technik verschiedene Dioptrie-Bereiche angeordnet, so dass das Gerhirn sich genau die Stärke heraussuchen kann, die es gerade für eine bestimmte Entfernung braucht.

Beim Einkaufen braucht man keine Lesebrille aufsetzen, um Preise oder Kleingedrucktes zu erkennen. Am Arbeitsplatz kann man ohne Schwierigkeit vom Bildschirm auf die Tastatur blicken und im handwerklichen Bereich problemlos überkopf und in der Nähe arbeiten. Man kann in der Freizeit ein Buch lesen oder Fernsehen – egal in welcher Position und ohne eine unnatürliche Kopfhaltung einzunehmen. Man kann in alle Richtungen nah und fern sehen, was ein großer Vorteil beim Autofahren ist und dieses sicherer macht. Der Fahrer behält den Straßenverkehr und das Armaturenbrett gleichermaßen im Auge. Auch auf der Piste sind Gleitsichtbrillen im die Verlierer. Sie beschlagen in der Kälte und man sieht nichts mehr. Und auf die schicke Sonnenbrillenmodelle muss man dank Gleitsichtlinsen auch nicht mehr verzichten – denn die künstliche Sehschärfe für nah und fern sitzt ja auf den Augen und nicht auf der Nase.

Auch wenn das Tragen der Linsen für den Kontaktlinsenträger unkompliziert ist, so ist die Anpassung anspruchsvoll. Viele Parameter müssen individuell bestimmt und beachten werden. Darum ist es wichtig, die Anpassung bei einem Kontaktlinsenspezialisten durchführen zu lassen.

 

Institut für Kontaktlinsenanpassungen in Oldenburg - Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Kontaktlinsen
KONTAKTLINSE - Inh. Martin Hornig - Marienstraße 15a in 26121 Oldenburg - Tel. 0441-36113638 - info@kontaktlinse-ol.de
individuelle Kontaktlinsen - gesundheitsbewußte Beratung - langzeitverträgliche Anpassung - optimaler Tragekomfort